Aktionstage 2018



Der Saisonabschluss in der Feilenschleiferei mit "Langer Museumsnacht"

fand am Samstag, dem 27. Oktober 2018 statt. 

Bericht und Bildergalerie


Ausstellung Friedemann Blum  -  vom 02.09.  -  07.10.18

 

Die Kunstaktion 'Am Boden_Für die Kinder von Aleppo' wurde am 7. Oktober im Rahmen einer Finissage beendet.

Weitere Infos zur Verissage und zur Ausstellung hier.

 


Königsbronn / Hartmut Pflanz 11.09.2018
Der Kulturverein in Königsbronn befreit den Pfefferursprung vom Bewuchs.
Das Naturdenkmal Pfefferursprung gerät immer mehr in Vergessenheit, weil es für Besucher nur noch schwer einsehbar ist. Das wollte der Kulturverein in Zusammenarbeit mit der Gemeinde ändern.

Hier Bericht und Bildergalerie der Heidenheimer Zeitung


Am "Tag des offenen Denkmals" am Sonntag, 09. September 2018, hatten die Entdecker die Qual der Wahl.

Hier Bericht und Bildergalerie der Heidenheimer Zeitung


Kinderferienprogramm


  06.05.18   

Eröffnung der Museen des Kulturvereins mit einem Tag der offenen Tür    und der Ausstellung

"Die Geschichte der Königsbronner Klosterbrauerei" in der Barbarastube und im Foyer der Pfisterei

Bildergalerie zur Ausstellung


Erröffnung der Ausstellung

"Die Geschichte der Königsbronner Klosterbrauerei" in der Barbarastube und im Foyer der Pfisterei

 

 Bericht der Heidenheimer Zeitung

 

Veranstalter: Kulturverein Königsbronn e.V., Gemeinde Königsbronn, VHS Königsbronn


Biergeschichten vom Brenztopf

Der Kulturverein gibt mit einer Ausstellung Einblick in das Auf und Ab des 1904 gegründeten Braubetriebs.

 

Weitere Infos im Bericht der Heidenheimer Zeitung von Gerhard Stock

 

 Zur Ausstellung im Foyer und der Barbarastube


Infos zur  WCM-Open“ Kunstausstellung im Langen Haus und im Torbogenmuseum am 12. / 13.05.18  hier


Aufräumarbeiten im alten Flammofengebäude sind zeitaufwändig

Die Umbauarbeiten im historischen Flammofengebäude haben begonnen. Aufräumarbeiten sind zeitaufwändig und dauern länger als vorgesehen. Hier soll Königsbronns zweites Industriemuseum entstehen.

 

Weitere Infos im Bericht der Heidenheimer Zeitung